Copyright by Tommy.

Für die Inhalte der Links sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich!
 

 

Vorbereitungen

 

Der Countdown neigt sich dem Ende zu und ich habe nun wieder Zweifel an mir Beziehungsweise an meiner Fitness.

Jetzt liest man schon fast täglich in sämtlichen Tageszeitungen etwas über den VCM.

Von Tipps über Berichte von Ärzten usw…

Einer schrieb zwei Wochen davor, dass was man bis jetzt nicht trainiert hat kann man auch nicht mehr aufholen, da man ja jetzt zurückstecken soll, mehr schlafen, richtig ernähren…bla bla bla.

Ich hatte eh schon genug Zweifel und die Medien gaben noch ihren Senf dazu.

Da ich mich auch Beruflich veränderte, noch dazu nicht unbedingt den besten Lebenswandel hatte und mein innerlicher Schweinehund doch sehr oft gesiegt hat,

war ich doch sehr skeptisch was den Halbmarathon anging.

Die Zeit lief mir einfach davon und ich hatte doch noch einige Erledigungen zu tun und es stand noch einiges in den Sternen.

Wie z.B. Der Plan für mein Team, wie, wo, wann???

Ich wurde merkbar nervös. Jedoch habe ich einen kleinen Vorteil in mir und der ist:

Ich arbeite unter Stress sehr schnell und zuverlässig, was mir dann auch sehr geholfen hat, denn die Zeit war knapp!

Am Dienstag Abend begann ich mit dem Plan für mein Team, was sich dann am Mittwoch doch etwas schwieriger darstellte, da ja auch die öffentlichen Verkehrsbetriebe teilweise nicht oder anders fuhren.

Ich benötigte auch noch T-Shirts fürs Team und mich, die Eigenverpflegung musste auch fertig werden…

Mittwoch und Donnerstag waren auch noch jeweils eine Laufeinheit, im geplanten Halbmarathontempo am Plan.

Am Samstag nach der Arbeit hatte ich also noch einiges zu tun.

Ich fertigte die Leibchen für meine Leute an, programmierte den DVD Recorder und richtete mein Laufutensilien her – ich hatte wirklich Stress!

So gegen halb ein Uhr in der Früh kam ich dann endlich ins Bett, ich konnte nicht gleich einschlafen und hatte eine sehr unruhige Nacht.









Letztes Update:
26.09.2009
Du bist der

kostenlose counter

Besucher meiner Page!